Flipchart Papier bedrucken

>>>Flipchart Papier bedrucken

Individuelle Flipchart Papier? Erfahren Sie in diesem Text alles über das bedrucken von Flipchart Blöcken. Vor allem welche Möglichkeiten Sie haben und wie viel dies in der Regel kostet.

Auch wenn es eine große Auswahl an Flipchart Papier gibt, so wird trotzdem manchmal der Wunsch nach einem individuell bedrucken Block für ein Flipchart laut.

In der Regel verfügt aber kaum jemand über einen geeigneten Drucker, um den Block nach den eigenen Wünschen passend bedrucken zu können.

Und selbst wenn Sie so einen großen Drucker hätten, wäre es doch recht umständlich jedes einzelne Blatt zu bedrucken.

Ein weiteres Problem wäre natürlich, dass es nach dem Druckvorgang kein zusammengeleimter Block mehr ist und somit der Einsatz am Flipchart etwas unbequemer ist.

Warum überhaupt Flipchart Papier bedrucken?

Aber warum sollten Sie sich eigentlich die Mühe machen, einen Flipchart Block individuell zu bedrucken?

Nun das kann ganz unterschiedliche Gründe haben. Zum einen können beispielsweise vorgedruckte Graphen das Arbeiten in der Finanzwelt vereinfachen und beschleunigen. Zum anderen können natürlich auch Flowcharts vorgedruckt werden, die immer wiederkehrende Prozesse beschreiben und dann unterschiedlich beschriftet werden können.

Ein aber noch viel interessanter Aspekt ist jedoch die Unterbringung eines Logos! Warum ist das so?

Logos repräsentieren in der Regel eine Firma, Marke oder Persönlichkeit. Es hilft dabei unterbewusste Beziehungen zu diesen oder den passenden Produkten herzustellen.

Dabei ist es natürlich ausgesprochen clever, wenn ein solches Logo auch auf dem Flipchart Papier zu finden ist. Dies wirkt nicht nur professioneller sondern fällt bei einer Präsentation oder Schulung den Anwesenden immer wieder ins Auge, sodass ein nachhaltiger Branding-Effekt erzielt wird.

Möglichkeiten und Stolpersteine

In der Regel haben Sie die Möglichkeit zwischen einem reinen schwarz-weißem Druckbild oder aber einen 4 Farben Druck zu wählen.

Während es sich für ein Logo anbietet den 4 farbigen Druck zu benutzen, reicht es bei einem Slogan oder vorgefertigten Flowcharts meist aus, diese in schwarz aufzudrucken.

Achten Sie beim Bestellen dabei auf zwei wichtige Aspekte:

Der CMYK Farbstandard:

Der als 4 farbig ISO-Skala bezeichnete Farbstandard setzt sich aus den Farben Cyan (Blau), Magenta (Rot), Yellow (Gelb) und Schwarz (Kontur) zusammen.

Beim erstellen der Druckvorlage müssen Sie daher unbedingt in dem CMYK Modus arbeiten um einen farbtreuen Druck gewährleisten zu können.

Das Dateiformat:

Ebenso wichtig ist, dass die Druckvorlage in einem geeigneten Format vorliegt. In der Regel handelt es sich dabei um Photoshop, Illustrator, InDesign oder aber häufig auch PDF Formate.

Erkundigen Sie sich also am besten vor der Erstellung nach den zugelassenen Dateiformaten.

Die Kosten für bedrucktes Flipchart Papier

Die Kosten sind von Druckerei zu Druckerei unterschiedlich. Ein wichtiger Faktor ist jedoch die Anzahl der georderten Blöcke; je mehr Sie bestellen desto niedriger der Stückpreis.

Für einen 4 farbigen einseitigen Druck sollten Sie für 25 Blöcke mit jeweils 20 Blättern ca. 300 Euro (brutto) einkalkulieren.

Im Gegensatz dazu liegt der Preis für einen schwarz-weiß Druck bei sonst gleichen Gegebenheiten bei ca. 230 Euro (brutto).

Eine Onlinedruckerei die solche Druckaufträge für diese Preise entgegennimmt ist beispielsweise die Firma Laser-Line.

März 28th, 2015|Allgemeines|Kommentare deaktiviert für Flipchart Papier bedrucken